Meine Vorfahren
  Persönlichkeiten
 

Graf Zichy Peter * um 1762
ein Bild

 

Er war der Grundherr, der die ersten Deutschen in Zsámbék angesiedelt hat.

Schon 1694 überließ ihm sein Vater den Titel des:

„Kapitäns von Schambek“

Nach dem Tod seines Vaters nahm er auf Grund der Erbteilung die „Schambeker/Altofner“ Herrschaft in Besitz. (Sie war damals schon wertvoller als die Besitzungen auf der Schüttinsel). Nach dem Tod seines jüngeren Bruders Ladislaus fielen ihm dessen Gutsteile ebenfalls zu. So ließ Peter Zichy dann die bis dahin armselige Festung/Burg in das heute noch bekannte Kastell/Schloss umbauen.

Er starb am 25.2.1726 im Zsámbéker Schloss. Ein charakteristisches Merkmal seines Lebens ist, dass er große Schulden machte. Sie sollen nach seinem Tod 200.000 Gulden betragen haben.

 

 
  Es waren schon 36493 Besucherseit dem 1. April 2007 hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=