Meine Vorfahren
  Johann Lunz
 

Dr. Lunz Johann * 27.05.1877

(Neffe von Lunz Georg * 15.10.1848)
ein Bild

 

Der Neffe von P. Aloisius ist am 27.5.1877 in Zsámbék geboren.

Seine Eltern waren Lunz (Luncz) Josef und Faul Anna.

Gewohnt haben sie in dem Judengaßl / Piacköz,  Haus-Nr. 272

Nach dem Besuch des Gymnasiums in Gran studierte er Theologie, die er mit

der Promotion abschloss. Als Kleriker der Graner Erzdiözese wurde er

am 15.7.1901 zum Priester geweiht. Unter großer Beteiligung der Bevölkerung

hielt er am 21.7.1901 seine feierliche Primiz in Zsámbék. Danach wurde er

zunächst in Budapest als Religionslehrer eingesetzt und war ab 1908 Kaplan in

der Pfarrkirche der Ferencváros. 1916 übernahm er die Administration der

Pfarrei Bácsa, deren Pfarrer er dann 1926 wurde. Von 1936 bis zu seiner

Pensionierung 1946 leitete er die Pfarrei in der Großgemeinde Nyergesújfalu.

Dort verstarb er als Pensionär am 24.11.1948

 

 
  Es waren schon 36872 Besucherseit dem 1. April 2007 hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=